Pigmentflecken entfernen

Pigmentflecken entfernen und dauerhaft ein schönes Hautbild haben? Hier findest Du meine 3 besten Tipps und Möglichkeiten.

Das Problem

Pigmentflecken entfernen Make-up

Die Pigmentflecken entfernen! Nach einem heißen Sommer stehst Du morgens auf und schaust in den Spiegel. Ohne es zu ahnen, entdeckst Du merkwürdige dunkle Flecken im Gesicht. Hauptsächlich an der Oberlippe, am Kinn, unter den Augen, an der Stirn und im Dekolleté Bereich ?

Dann hast Du dich wahrscheinlich zu lange und ohne Schutz in der Sonne aufgehalten.

Die Rede ist von Pigmentflecken, die leider immer öfters in Kombination mit viel Sonne, einer hellen Haut und der Anti-Baby-Pille auftreten.

Mit viel Make-up versuchst Du nun die dunklen Flecken aufzuhellen und zu Retuschieren doch leider ohne Erfolg?

Böser Smiley

Ich kenne das Problem zu gut!    

 

Meine Geschichte gegen die Pigmentflecken

Nach einem Besuch beim Hautarzt habe ich erfahren, dass es sich um Pigmentflecken handelt, die durch zu viel UV Lichtstrahlen verursacht werden. Pigmentflecken entstehen auch im Zusammenhang mit der Anti-Baby-Pille, Schwangerschaft und den Hormonveränderungen. Wenn man allerdings wie ich eine helle Haut hat, zusätzlich noch die Pille nimmt und dann noch die Sonne über alles liebt, hat man am Ende das Problem, dass man diese unschönen dunklen Flecken bekommt.

Die Hauptursache für Pigmentflecken sind in erster Linie zu starke UV Lichtstrahlen.
Die Haut produziert bei UV Lichteinfluss den Wirkstoff Melatonin, so schützt sich die Haut vor der Sonne und lässt uns schön braun werden und gut aussehen. Geht aber mit der Melatoninproduktion etwas schief, dann bleiben leider die unschönen dunklen Stellen.

Maske um Pigmentflecken zu entfernenNach vielen Versuchen, Cremes und diverse Produkte, habe ich für mich das Richtige gefunden, womit ich störenden Pigmentflecken entfernen konnte.

Als aller erstes habe ich Sommersprossen bekommen, was ja an sich gar nicht so schlimm ist. Doch nach dem Sommer tauchten auf einmal die Pigmentflecken auf. Vor allem über der Oberlippe, am Kinn und teilweise unter den Augen waren sie sehr schlimm.

Wenn schon ein kleines Kind auf der Straße zu seiner Mutter sagt: Mama, guck mal die Frau hat einen Bart, dann ist das schon sehr verletzend. Vor allem wenn man gerade mal Mitte 20 ist.

Ich habe mich kaum noch getraut in den Spiegel zu schauen, denn es sah für mich echt furchtbar aus.

Die leichten Flecken unter den Augen sahen außerdem aus wie Augenringe, so als hätte ich 3 Tage lang Party gemacht.

Ich versuchte alles mit Make-up abzudecken doch leider ohne wirklichen Erfolg. Denn vor allem im Sommer schwitzt man doch schon sehr stark und dann kommen die Flecken auch wieder zum Vorschein.

Ich beneide alle Frauen mit einer makellosen Haut.

Divider

Diese Seite habe ich ins Leben gerufen, weil ich ebenfalls nach dem Sommer störenden Pigmentflecken bekommen habe und total unzufrieden mit meinem Hautbild war.

Auf dieser Seite findest Du nun garantiert viele hilfreiche Tipps, die Du bislang noch nicht ausprobiert hast. Ebenfalls werde ich Dir meine 3 Lösungen an die Hand geben, die auch Dir dabei helfen können, deine Pigmentflecken zu entfernen, ein besseres Hautbild zu bekommen und das Du wieder selbstbewusst in den Spiegel schauen kannst.

Um die Pigmentflecken entfernen zu können, habe ich verschiedene Dinge ausprobiert. Einiges davon hat funktioniert, anderes eher nicht. Doch mit dem Ergebnis war ich einfach noch nicht zufrieden.

Irgendwann nervten mich diese Flecken so sehr, dass ich einfach nach allen möglichen Cremes und Lösungen suchte, bis ich am Ende die passende Methode gefunden habe die für mich perfekt (1A) funktioniert.

Tipps zum Vorbeugen der Pigmentflecken

Sonnenstudio meiden
Falls Du im Winter zum Sonnenstudio gehst, gebe ich Dir hier den Tipp. Hör bitte auf damit. Denn auch ich habe den Fehler gemacht und besuchte des Öfteren das Sonnenstudio, weil ich einfach im Winter nicht so blass aussehen wollte. Das künstliche UV-Licht ist allerdings schädlicher für die Haut als die Sonne selbst, dadurch entstehen mehr dunkle Flecken, die nicht so leicht zu entfernen sind.

AusrufezeichenLieber ein helles, junges und gesundes Hautbild haben, als ein altes und Ungesundes.

Die richtige Sonnencreme
Für die meisten wahrscheinlich selbstverständlich, aber das möchte ich hier noch einmal betonen. Egal ob Du eine helle oder dunkle Haut hast, solltest Du Dich nicht davor scheuen im Sommer eine gute Sonnencreme zu benutzen, auch wenn Du vielleicht braun werden möchtest.


Ich habe mir die Daylong Kids 50+ gekauft die gibt es in der Apotheke oder auch online.

Sonnencreme Daylong Kids 50+Diese Sonnencreme ist perfekt für Kinder geeignet und natürlich auch für Erwachsene. Für mich ist es sehr wichtig gewesen eine Sonnencreme zu finden, die meine Haut vor den UV-Strahlen schützt und damit auch vor Sonnenbrand, Hautalterung und Altersflecken.

Das besondere an dieser Sonnencreme ist, dass die sehr schnell einzieht und keinen fettigen Hautfilm hinterlässt. Darüber kann ich auch mein Make-up auftragen, ohne das es verschmiert. Damit bin ich optimal für den Sommer geschützt und kann mich darauf konzentrieren die Pigmentflecken zu entfernen.

+ Schützt optimal vor UV-Strahlen,Hautalterung und Sonnenbrand
+ Zieht schnell ein
+ Kein fettiger Hautfilm
+ Dosierungsmechanismus

- Für viele etwas zu teuer

Doch Bitte! Investiere in eine gute Sonnencreme. Denn sind wir mal ehrlich: Wir haben nur eine Haut und die soll vor allem geschützt werden. Es lohnt sich jetzt schon damit anzufangen damit die Haut auch in einem hohen Alter noch jung und gesund aussieht. Wenn Du noch Zweifel hast, dann schau Dir am besten die über 100 Kundenrezessionen auf Amazon an.

P.S. Diesen Sommer werde ich eine weitere Sonnencreme von Eucerin testen und hier dann wieder berichten.

Pigmentflecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln

OK-Zeichen-rotNatürliche Hausmittel gegen Pigmentflecken

Gesunde Haut bei FrauBevor ich zur Lösung meiner Pigmentflecken komme, möchte ich hier noch einmal auf die natürlichen Hilfsmittel zurückgreifen. Einige davon können das Hautbild leicht verbessern, andere wiederum nicht. Dennoch werde ich hier auch diese Hausmittelchen präsentieren. Vielleicht helfen sie Dir ja besser als mir. Versuch es einfach mal 🙂

Spezieller Brei
Du benötigst hier allerdings auch ein paar Zutaten wie 10 g Ingwerpulver, 10 g Rosenblütenblätter und 80 g Labkrautpulver, welches Du in der Apotheke bekommen kannst. Danach vermischst Du alle Zutaten mit etwa zwei Teelöffel warmem Wasser zu einer Breimischung. Nun auf die betroffene Stelle auftragen und etwa eine halbe Stunde einwirken lassen. Der Brei hat eine aufhellende Wirkung und kann in manchen Fällen sehr leichte Pigmentflecken entfernen.

Gurkensaft
JA Du hast richtig gelesen, Gurkensaft hilft auch. Dazu musst Du einfach nur ein saugfähiges Tuch in Gurkensaft tunken und dann auf die betroffene Stelle für mindestens 20 Minuten legen. Hier sei allerdings gesagt, dass Du das sehr oft wiederholen musst, was auch leider mit viel Zeit verbunden ist. Bei mir hat es allerdings nicht geholfen.

Zitronenscheibe oder Papaya Fruchtfleisch
Leichte Pigmentflecken kannst Du auch mit einer Zitronenscheibe oder Papaya Fruchtfleisch entfernen, in dem Du 3 Mal täglich die betroffene Stelle damit einreibst. Beide Zitrusfrüchte haben eine aufhellende und hautregenerierende Wirkung. Diese Methode dauert zwar nicht so lange, muss aber kontinuierlich angewendet werden.

Wenn Du damit Deine Pigmentflecken entfernen kannst, dann sag mir bitte Bescheid 🙂

Du kannst diese Tipps mal ausprobieren und schauen, ob Du damit deine Pigmentflecken entfernen kannst. Wenn es funktioniert dann freut mich das natürlich.

Doch meistens helfen auch die besten Hausmittelchen nicht weiter.

Darum möchte ich Dir hier meine Lösung und auch meine Vorgehensweise vorstellen, wie ich es geschafft habe, endlich meine nervigen Pigmentflecken zu entfernen.

Meine Vorgehensweise und die beste für mich funktionierende Lösung

An dieser Stelle möchte ich sagen, dass es keine Patentlösung gibt. Mit chemischen Peelings oder ähnlichem wollte ich meine Haut nicht unnötig reizen, deswegen habe ich mich für einen anderen Weg entschieden.

OK-Zeichen-blauTinksky Derma Roller-Master mit Micronadelsystem

Mit diesem Roller hat es bei mir angefangen und ich will das Teil einfach nicht mehr hergeben. Dieser Micronadelroller verbessert das Hautbild und verjüngert die Haut sichtbar. Das Beste daran ist, dass es nicht nur für die Pigmentflecken geeignet ist, sondern auch für Aknenarben, Fältchen, Dehnungsstreifen und einiges mehr. Somit schlage ich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. 🙂

Vor der Anwendung solltest Du den Micronadelroller bitte desinfizieren oder desinfizieren. Anschließend rollt man mit sanftem Druck aus allen Richtungen etwa 7-10 Mal über die betroffene Stelle. Das war es auch schon 🙂

Die nächste Anwendung solltest Du dann nach ca. zwei Wochen wieder aufnehmen, denn die Haut braucht eben ein wenig Zeit um sich zu regenerieren. Was mir nach der direkten Behandlung noch geholfen hat, war ein Vitamin C Serum, welches die Haut noch einmal intensiv pflegt und entspannt.

Tipp: Verwende den Roller am Abend vor dem Schlafen gehen, und wenn Du Dir mit dem Druck nicht sicher bist, dann probiere es erst auf deinem Handrücken aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen.

OK-Zeichen-lilaEucerin Tages-Nacht-Creme

Sehr gute Erfahrung habe ich mit den Cremes von Eucerin gemacht. Du wirst mit Sicherheit schon mal davon gehört haben, diese findest Du bei der Apotheke oder auch online auf Plattformen wie Amazon.

Nachdem ich den Micronadelroller gekauft hatte, schaute ich nach den Kundenrezessionen über verschiedene Produkte und informierte mich bei der Apotheke und auch bei Eucerin selbst. Denn was mich stutzig gemacht hat, war, dass einige Anwender über Brennen in den Augen klagten. Ich bekam folgende Antwort.

Divider

Chatverlauf
Chatverlauf 2
Chatverlauf 3

Das heißt dann ja, dass einige Anwender tatsächlich falsch vorgegangen sind. Ich wollte unbedingt meine Pigmentflecken entfernen, also habe ich mich dazu entschiede, es zu wagen.

Eucerin TagescremeIch habe die Tagescreme und die Nachtcreme gekauft.
Die Kombination der Produkte in Verbindung mit dem Micronadelroller sind einfach super.
Die Augenpartie habe ich weggelassen, wie es mir gesagt worden ist und ich habe keinerlei Brennen gehabt. Das ist sehr positiv. Das Besondere an der Tagescreme ist, dass sie einen Lichtschutzfaktor von 30+ hat. Im Winter benutze ich also nur diese Creme und im Sommer meine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50+ eine perfekte Kombination also 🙂

Blaues AusrufezeichenTipp für die Augenpartien!
Wenn Du starke Pigmentflecken unterhalb den Augen hast, dann probiere einfach mal dieses Make-up aus. Es ist sehr ergiebig und deckt die unschönen Pigmentflecken super ab.

Vorteile der Cremes
Die Anwendung braucht einige Wochen, um zu wirken, doch dann verschwinden auch die Pigmentflecken und es wirkt sehr effektiv.
Es lohnt sich auf jeden Fall!

Nachteile
Einige Anwender klagten über Brennen in den Augen, doch wie bereits erwähnt würde ich dies auf eine falsche Anwendung zurückführen.

Der Preis ist allerdings etwas teuer für die Produkte. Rechtfertigt sich aber durch das Ergebnis bei korrekter Anwendung. Von daher eine klare Empfehlung, wenn Du deine Pigmentflecken entfernen möchtest.

OK Zeichen Grün

CAUDALIE Vinoperfect Serum  & Caudalie Vinoperfect Night Cream

So nun kommen wir zu meinem Favoriten, den ich per Zufall entdeckt habe und ich deshalb von Eucerin auf Caudalie gewechselt bin. Dieses Serum wirkt für meine Haut Wunder! Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass es wirklich gegen Pigmentflecken hilft.

WAS IST DAS FÜR EIN Serum
Caudalie SerumDieses Serum ist speziell für Pigmentflecken und Pigmentstörungen entwickelt worden und ist deshalb so effektiv. Es ist sehr wirksam und super verträglich, die Haut profitiert davon und es verleiht dem Gesicht eine Leuchtkraft und Ausstrahlung.
Der Teint wird durch die Anwendung ebenmäßig, beugt vor und entfernt die Pigmentflecken. Es ist außerdem noch ölfrei und NICHT photosensibilisierend. Zudem zieht es sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt ein Frischegefühl.

Die Nachtcreme
Die Nachtcreme benutze ich, nachdem ich das Serum aufgetragen hab. Sie stimuliert die Zellenerneuerung und verfeinert die Poren. Durch die Anwendung werden die Flecken und sogar Unreinheiten wie Aknemale ebenfalls korrigiert. Meine Haut fühlt sich nach dem Aufwachen glatt und erholt an. Ich kann das Produkt auf jeden Fall nur weiter empfehlen.

Caudalie NachtcremeWie verwende ich das Serum und die Nachtcreme?
Das Serum benutze ich morgens und abends direkt nach dem Reinigen des Gesichtes. Das heißt noch VOR dem Make-up, der Tages- oder der Sonnencreme! Das ist wichtig!
Ich verteile ein wenig Serum auf meine Hand und verreibe es ein bisschen. Danach presse bzw. klopfe ich es auf mein Gesicht, alternativ kann es auch verteilt werden, doch ich bevorzuge das Klopfen, da ich das Gefühl habe, dass es so besser einzieht. Anschließend benutze ich noch meine Sonnencreme oder eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor.

Abends gehe ich genau so vor. Auf das gereinigte Gesicht klopfe ich das Serum sanft in meine Haut ein. Nach 10 Minuten benutze ich die Nachtcreme, die ebenfalls sehr schnell einzieht und fertig 🙂

Vorteile
Kein Brennen oder Irritation. Nach ein paar Wochen sieht man schon sehr gute Ergebnisse. Das Hautbild sieht deutlich jünger und gesünder aus. Es entfernt Pickelmale und sorgt für eine super Ausstrahlung.

Nachteile
Wie auch die anderen Produkte sind diese ebenfalls etwas teuer. Doch dieses Produkt ist für mich das passende und ich werde es auch nicht mehr hergeben. Wenn das Ergebnis stimmt, dann ist der Preis angemessen.

Wenn Du dir nicht sicher bist, dann schau auch hier noch mal bei Amazon vorbei und lies dir die Kundenrezessionen durch. Einziges Manko bei den Rezessionen für die Produktlinie von Caudalie, über 100 Rezensionen sind auf Englisch 🙂 denn anscheinend kennt man das Produkt hier in Deutschland noch nicht so richtig.

Fazit

Pigmentflecken entfernt endlichEgal, für welches Produkt Du dich entscheidest, es funktioniert, wenn Du es richtig und kontinuierlich anwendest.

Hier möchte ich Dich noch einmal erinnern, dass Du Bitte auf keinen Fall ohne Sonnenschutz raus gehst. Denn auch im Winter kommen die Sonnenstrahlen durch die Wolken und können bei einer hellen Haut schnell Pigmentflecken erscheinen lassen.

Vorbeugen ist das A und O.

Ich hoffe ich konnte Dir mit meiner Seite weiterhelfen.

Wenn du Fragen hast, dann schreib mir doch einfach eine Email